Agnihotra

 

"Agnihotra ist eine Feuertechnik, die bereits in den Tausende Jahre alten Veden beschrieben wird. Durch ihre Wiederbelebung wurde uns für zahlreiche Probleme der heutigen Zeit eine Hilfe gegeben. Mit Agnihotra ist eine Reinigung von Erde, Luft und Wasser möglich, es kann die Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze unterstützen, es kann die Psyche regenerieren, das Wetter harmonisieren u.v.a."

( aus dem Buch "Agnihotra - Ursprung, Praxis und Anwendungen" erschienen im Verlag Horst Heigl  )

 

 

Im Frühjahr 2016 habe ich von Agnihotra erstmals gehört und bald darauf auch die weiteren Homarituale am Homahof in Heiligenberg kennengelernt. Immer wieder einmal biete ich nun kostenfreie gemeinsame Agnihotrarunden an. Auch bei meinen Reisen ist dies für alle Interessierten ein fester Bestandteil. Als Dankesgeste haben wir die Asche schon den Delfinen im Meer oder den Pflanzen der Grundstücke auf denen wir Gast waren übergeben.

 

www.homa-hof-heiligenberg.de - hier wird das Agnihotra so verbreitet, wie es ursprünglich für die heutige Zeit gegeben wurde - das Original. Ich kann die kostenfreien Seminare empfehlen. Termine und viele Informationen rundherum finden Sie auch auf der Homepage.

Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten für Ihren Wohnort können Sie kostenfrei downloaden

unter www.heigl-verlag.de.

 

Nächste Einführung ins Agnihotra findet in Fürth am 20. Mai um 17.30 Uhr statt . Gerne sende ich Ihnen weitere Informationen zu.

                                 Diese Informationen erfolgen mit freundlicher Genehmigung des Homa-Hof Heiligenberg.